Mobilität für uns in der Samtgemeinde: klimafreundlich und sozial ausgewogen

Die Orte der Samtgemeinde sind aufgrund der Erreichbarkeit von und nach Hamburg und Bremen attraktive Wohnorte. Zur Erhaltung der Attraktivität ist es erforderlich, dass zusätzlicher Individualverkehr vermieden wird, auch wenn Individualverkehr nicht grundsätzlich verzichtbar ist.

Rad- und Fußwege sollen sicherer ausgebaut werden. Zusätzlich Förderung von öffentlichen Ladesäulen und Car-Sharing Initiativen.

Beiträge zum Thema

Weil der Zug noch nicht abgefahren ist

Ein einladender und sauberer Bahnhof Ein Bahnhof spiegelt einen Teil der Willkommenskultur wieder. Reisende fahren hier mit all ihren Erinnerungen…

ÖPNV

Für den Bereich der Samtgemeinde und für überregionale Vernetzung benötigen wir umweltschonende, verlässliche und sozialverträgliche Verbindungen – auch an Wochenenden.…

3. Ebene für unser Parkhaus am Bahnhof

Eine neue Ebene auf der Parkhaus am Tostedter Bahnhof, mit einer Bedachung, die mit Photovoltaik versehen ist. Der Bahnhof Tostedt…