Ranga Hoffmann

Ranga Hoffmann 50 Jahre Beamtin Mitglied der SPD möchte im Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss mitwirken

Kontakt

Hobby: lesen, Sport, Theater
Beruflicher Werdegang:
Abitur, Studium, wissenschaftliche Hilfskraft an der Uni Lüneburg, Werkstudentin Airbus, Lehrerin von Strafgefangenen in der JVA Fuhlsbüttel (DAZ ) , Lehrerin , Fachberatung im Schuldienst, Seminarleitung eines Seminars am Studienseminar , Schulleitung
Politischerwerdegang:
Mitglied der SPD,
Mitglied Nachbarschaftsbeirat Airbus
Mitglied eines Ortsausschusses im Hamburg, zugewählte Abgeordnete im Umweltausschuss eines Bezirkes, Leitung eines SPD Distrikts in Hamburg

Dafür stehe ich:

Ich möchte mich für die Gemeinde Handeloh engagieren.
Mich gemeinsam mit und für die BürgerInnen der Gemeinde mit ihren einzelnen Ortschaften zum Wohl aller dort lebenden engagieren.
Hier einige Punkte:
– Bevölkerungswachstum, eine Ausgewogenheit zwischen jung und alt, und entsprechende Wohnmöglichkeiten schaffen.
– altersgerechten und barrierefreien Wohnraum schaffen
– Keine Zersiedelung, das Ortsbild erhalten
– erhalt von Kita, Grundschule
– ärztliche Versorgung sicherstellen
– Versorgung sichern
– Digitalisierung, schnelleres, verlässliches Internet
– einzigartige Natur mit ihrer Vielfalt erhalten und schützen
– ÖPNV – Struktur den Bedürfnissen anpassen
– Tourismus sinnvoll in das Leben vor Ort einbauen
– Fuß- und Radwege in einen guten Zustand bringen
– Straßen instand setzen
– Vereine und Verbände, da wo möglich unterstützen
– ortsansässige Gewerbetreibende halten
D.h. Angefangen bei Krippenplätzen bis hin zu altengerechten und barrieregerechtem Wohnen. Dazu gehört eine gute Infrastruktur, öffentlicher Nahverkehr, Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, ärztliche Versorgung und Einkaufmöglichkeiten für die täglichen Bedarfe. Der Erhalt der Kita und der Grundschule, sowie Wohnungs-und Hausbau und dies so, dass die Landschaft nicht zersiedelt wird und das Ortsbild erhalten bleibt.
Die Gemeinde Handeloh ist zudem ein beliebtes Ausflugs – und Urlaubsziel, was besonders in Zeiten der Pandemie deutlich geworden ist. Hier ist es wichtig, Tourismus, Gewerbe (Restaurants, Übernachtungsmöglichkeiten etc.) und Wohnen / Leben in ein vernünftiges Miteinander zu bekommen.
Aber auch die Ausschilderung für z.B. Radwege, Toiletten, Ruheflächen sind von Bedeutung.
Der Ausbau von Radwegen (Aufstellen von Fahrradständern an den Haltestellen von Bus und Bahn), Fußwegen und Instandsetzungen von diesen, wie auch Straßen, ist ein weiterer wichtiger Punkt, der im Auge behalten und angepackt werden muss.
Wichtig bei allen Themen, in allem was wir tun ist , dass die Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert haben muss, denn Ressourcen schonen, wie z.B. das Auto mal stehen lassen und Rad, Bus und Bahne benutzen, ist wichtig. Wir haben gegenüber der nachfolgenden Generation eine Verantwortung.

Ich kandidiere für:

Gemeinderat Handeloh